Allgemeine Hinweise

  • Bitte meldet Euch möglichst frühzeitig (schriftlich!) für unsere Kursangebote an.

  • Mit Anmeldeschluss ist die Anmeldung für uns verbindlich und Ihr erhaltet eine Anmeldebestätigung.

  • Wir empfehlen den Pfarren/GdG´s/Verbänden, die Teilnahmegebühren für ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen, also für Euch, zu übernehmen

  • Sollten wir die Mindestteilahmezahl bis 14 Tage vor Kursbeginn nicht erreichen, behalten wir uns vor, den Kurs abzusagen.

  • Bei einer kurzfristigen Absage der Teilnahme, ab zwei Wochen vorher, ist die volle Kursgebühr zu entrichten (es sei denn, es wurde ein/e Ersatzteilnehmer/in gefunden)

  • Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinien des Bistums Aachen (Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz vom 23.04.2018, KDG-VDD)

Schulungsteam

In unserem Schulungsteam befinden sich neben den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch in der Jugendarbeit erfahrene Referentinnen und Referenten. Um die Qualität unserer Angebote für Euch stetig zu verbessern, qualifizieren wir uns in gemeinsamen Fortbildungen jährlich weiter.

Grundkurse und Juleica

Mindestalter: 16 Jahre!
Die „Grundausbildung zur ehrenamtlichen Mitarbeiterin/zum ehrenamtlichen Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit“ besteht aus drei Bausteinen:

  1. Grundkurs (40 Std.)
  2. Praxis vor Ort (in Pfarre/GdG/Verband)
  3. Erste Hilfe (8 Ustd.)
  4. Prävention gegen sexualisierte Gewalt (6 Std.)

Selbstverständlich erhält jede*r Teilnehmer*in zum Abschluss von uns eine Teilnahmebescheinigung. Damit kann bei Interesse, die Jugendleitercard (Juleica) online (www.juleica-antrag.de) beantragt werden. Weiteres hierzu auch auf unserer Homepage.

Nach drei Jahren ist die Juleica abgelaufen und kann bei Bedarf verlängert werden. Neben der Praxis vor Ort und einer aktuellen Schulung in Erster Hilfe ist dazu eine Schulung im Umfang von mind. acht Stunden (z.B. Service vor Ort, Juleica-Modul „Sei mutig!“ etc.) notwendig.

Nach drei Jahren ist die Juleica abgelaufen und kann bei Bedarf verlängert werden. Neben der Praxis vor Ort und deiner aktuellen Schulung in Erster Hilfe ist dazu eine Schulung im Umfang von mind. acht Stunden (z.B. Service vor Ort, Juleica-Modul "Sei mutig!" etc.) notwendig.